Dokumentationsstätte
Konzentrationslager Hersbruck e.V.

Geschichte zum Anfassen - Ausstellung über das KZ Hersbruck in der Aula der Johannes-Scharrer-Realschule Hersbruck -
13. - 28. Januar 2011

Ausstellung in der JSR

Ausstellung in der JSR

Historisch, politisch und gesellschaftlich Interessierte konnten im Januar einen Blick in die Johannes-Scharrer-Realschule werfen, um dort eine Ausstellung über das KZ Hersbruck anzusehen.

Mit einer Feierstunde haben Vertreter aus Politik - darunter der stellvertretende Landrat Hans-Joachim Dobbert, der Hersbrucker Bürgermeister Robert Ilg und der Happurger Bürgermeister Helmut Brückner - und Elternschaft sowie Schüler und Lehrer verschiedener Schulen die Veranstaltung eröffnet.

Peter Schön, Vorsitzender des Vereins, gab eine kurze Einführung in die Thematik. Neben allerhand sachlicher Informationen über das KZ lieferte die Ausstellung auch konkretes Anschauungsmaterial.