Dokumentationsstätte
Konzentrationslager Hersbruck e.V.

Anstehende Termine

Do. 05.03. Verfolgt, deportiert, ermordet. Die Geschichte der Hersbrucker Sinti. Vortrag mit privaten Bildern 19h, Emil-Held-Haus, Steingasse, Raum 205, 2. St.
Sa. 07.03. 11.00h Einweihung der Stele zum Gedenken an die Deportation der Sinti aus Hersbruck 1943, im Rosengarten
Mo. 20.04. Erinnerung an die Befreiung Hersbrucks und das Ende des KZ, Gedenkstätte Flossenbürg und PPG
Fr. 08.05. Präsentation der Tafeln am Gedenkstein beim Finanzamt anschließend Vortragsabend zur Kapitulation und Befreiung vom Nationalsozialismus

zum Terminkalender

Führungen

Auf Anfrage können Ehrenamtliche des Vereins Dokumentationstätte KZ Hersbruck e.V. Führungen über das KZ Gelände, zu Eingängen der Doggerstollen in Happurg halten.

zu den Führungen